Einladung an Berliner Schüler*innen: Jetzt bewerben!

Bei Nachgefragt! entwickeln Schüler*innen Klimaschutz-Formate für Schulen

Wie können Klimaschutz und Klimaanpassung besser in Schulen thematisiert werden? Und welche Formate braucht es, um junge Menschen zu bestärken, sich zu engagieren?

Im Programm Nachgefragt! sind die Berliner Schüler*innen gefragt. Gemeinsam mit Expert*innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft entwickeln sie neue Wege, um Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen auch für ihre Mitschüler*innen attraktiv zu machen. In zwei Design-Thinking-Workshops werden neue Ideen für Klimaschutz-Bildung an Schulen entwickelt. Auf diese Weise gewinnen die Schüler*innen eine neue Perspektive auf gesellschaftliche Herausforderungen und können selbst Lösungen in Form neuer Bildungskonzepte entwickeln.

Die Ideen der Schüler*innen fließen im Schuljahr 2019/20 in das Bildungsangebot der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ein.

Berliner Schüler*innen ab 14 Jahren können sich zu einem von zwei Workshops anmelden, die jeweils in den launchlabs in Kreuzberg stattfinden werden:

Workshop I: 27.–29. September 2018
Workshop II: 11.
–13. Oktober 2018

Das Programm Nachgefragt! – Schüler*innen entwickeln Klimaschutzkonzepte von morgen ist eine Kooperation zwischen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin und BildungsCent e.V. Alle Informationen und das Anmeldeformular zum Projekt finden sich unter www.bildungscent.de/programme/programme/nachgefragt.


Archiv

Preisgekrönte Stop-Motion-Filme von Schülerinnen und Schülern der Klaus-Harms-Schule sind jetzt auch online zu sehen.

Weiterlesen

Vom 14. Juli 2015 bis zum 15. Juli 2015 veranstaltet das Klimabündnis Kieler Bucht rund um den Eckernförder Strand, das Ostsee Info-Center und dem...

Weiterlesen

Am Montag den 26. Januar 2015 um 17:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit einen Einblick in die Angebote von KlimaKunstSchule in Sachsen zu bekommen

Weiterlesen

650 Gäste kamen zur Urauf- führung der Welt-Klimakonferenz im Deutschen SchauSpielHaus in Hamburg. Ein Erlebnisbericht von Max Casdorff

Weiterlesen

In Berlin inszenieren Grundschüler für Anwohner und Berlin-Besucher einen spannenden Audiowalk, der jetzt kostenlos heruntergeladen werden kann.

Weiterlesen

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks gab am 30.06.2014 den offiziellen Startschuss für das Programm KlimaKunstSchule.

Weiterlesen

Zum Programmstart, am 30.06.2014, gestaltet BildungsCent gemeinsam mit der Bettina-von-Arnim-Schule einen ganzen Tag voller künstlerischer Aktionen...

Weiterlesen

Mit dieser Frage sammelten Schülerinnen und Schüler der ESBZ vergangenen Donnerstag Statements für einen Audiowalk geschrieben von Alexandre...

Weiterlesen

Am 15. Mai 2014 macht BildungsCent e.V. am Potsdamer Platz in Berlin ein ganz besonderes Angebot.

Weiterlesen

Klimaschutz ist eine Kunst! Künstlerinnen und Künstler inspirieren Schulen mit ihren Ideen.

Weiterlesen