Bonner Schulen gesucht!

Flashmobs mit dem Künstler Martin Zepter im April

Schüler*innen lassen gemeinsam an einem öffentlichen Platz das Bild einer durch den Anstieg der Meeresspiegel bedrohten Insel entstehen.  

Gemeinsam mit dem Künstler zeichnen die Schüler*innen während eines Flashmobs das Bild der Fidschi-Inseln. Sie hatten die Präsidentschaft der Bonner Weltklimakonferenz (COP 23) inne, gleichzeitig ist Fidschi, wie viele andere Inselstaaten, von den Folgen des Klimawandels besonders stark bedroht. Mit der öffentlichen Aktion wird den Zuschauer*innen die Notwendigkeit massiver Klimaschutzmaßnahmen vor Augen geführt, auch nach der Weltklimakonferenz. 

Die Aktionen finden vom 17. – 20. April 2018 in Bonn statt im Rahmen des Projekts Erhöhung des Umweltbewusstseins in Albanien. Zusätzlich wird nach den Aktionen ein mit zahlreichen Umweltbildungsmaterialien ausgestattetes Klimamobil nach Albanien fahren, um vor Ort Wissen, Bewusstsein und Respekt für die Umwelt für albanische Kinder, Student*innen, Pädagog*innen und Bürger*innen zu stärken. 

Falls Ihre Schüler*innen Interesse haben an einem der Flashmobs teilzunehmen, melden Sie sich bitte unter http://www.bildungscent.de/flashmobs-in-bonn/ oder rufen Sie uns unter 030 610 81 44 91 an. 

Das Projekt ist Teil der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI). Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) fördert die Initiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


News & Aktuelles von BildungsCent

Preisgekrönte Stop-Motion-Filme von Schülerinnen und Schülern der Klaus-Harms-Schule sind jetzt auch online zu sehen.

Weiterlesen

Vom 14. Juli 2015 bis zum 15. Juli 2015 veranstaltet das Klimabündnis Kieler Bucht rund um den Eckernförder Strand, das Ostsee Info-Center und dem...

Weiterlesen

Am Montag den 26. Januar 2015 um 17:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit einen Einblick in die Angebote von KlimaKunstSchule in Sachsen zu bekommen

Weiterlesen

650 Gäste kamen zur Urauf- führung der Welt-Klimakonferenz im Deutschen SchauSpielHaus in Hamburg. Ein Erlebnisbericht von Max Casdorff

Weiterlesen

In Berlin inszenieren Grundschüler für Anwohner und Berlin-Besucher einen spannenden Audiowalk, der jetzt kostenlos heruntergeladen werden kann.

Weiterlesen

Die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks gab am 30.06.2014 den offiziellen Startschuss für das Programm KlimaKunstSchule.

Weiterlesen

Zum Programmstart, am 30.06.2014, gestaltet BildungsCent gemeinsam mit der Bettina-von-Arnim-Schule einen ganzen Tag voller künstlerischer Aktionen...

Weiterlesen

Mit dieser Frage sammelten Schülerinnen und Schüler der ESBZ vergangenen Donnerstag Statements für einen Audiowalk geschrieben von Alexandre...

Weiterlesen

Am 15. Mai 2014 macht BildungsCent e.V. am Potsdamer Platz in Berlin ein ganz besonderes Angebot.

Weiterlesen

Klimaschutz ist eine Kunst! Künstlerinnen und Künstler inspirieren Schulen mit ihren Ideen.

Weiterlesen