Bei Nachgefragt! werden Schüler*innen als Expert*innen befragt: Sie entwickeln Ideen für Bildungsformate, durch die junge Menschen begeistert werden können, sich für den Klimaschutz zu engagieren und Maßnahmen zur Klimaanpassung zu entwickeln.

Das Format

Wir laden 25 Schüler*innen von Berliner Schulen ein, neue Perspektiven für innovative Bildungsformate zu Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel zu entwerfen. Mit der Methode des Design Thinkings werden Ideen entwickelt und visualisiert.

Ausgangslage

Schulen sind wichtige Orte der Transformation. In der Schule können der Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen, wie dem Klimawandel, gelebt und neue Lösungswege erprobt werden. Um neue Wege zu finden, Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel in der Schule zu integrieren, braucht es insbesondere die Sichtweise der Lernenden. 

Hintergrund

Die von den Teilnehmenden entwickelten Ideen fließen in das Bildungsangebot der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz im Schuljahr 2019/2020 ein. 

Eckdaten

Wer?: 25 Schüler*innen ab 14 Jahren & 3-5 Lehrkräfte verschiedener Berliner Schulen pro Workshop 

Wann?: Workshop 1: 27. - 29. September 2018 | Workshop 2: 11. - 13. Oktober 2018                                                          (jeweils Donnerstag Abend bis Samstag Mittag)             

Wo?:        launchlabs, Leuschnerdamm 13, 10999 Berlin/ Kreuzberg

Sie können sich für einen der beiden Termine anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Lea Bruns oder Johannes Ostermeier, Tel.: 030 610 81 44 80, klima(at)bildungscent(dot)de

Anmeldung
persönliche Angaben
Nutzung der Daten - bitte folgende Punkte beachten
Nutzung persönlicher Daten*

Um die Anmeldung zu bearbeiten und eine Teilnahme am Workshop zu ermöglichen, müssen wir die persönlichen Angaben nutzen. Wir leiten sie nicht an Dritte weiter.

Im Rahmen der Workshops planen wir Fotoaufnahmen, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit und für Dokumentationszwecke nutzen möchten. Wir weisen im Vorfeld der Veranstaltung nochmals darauf hin. Sie haben die Möglichkeit davon Abstand zu nehmen.


Nachgefragt! wird gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Die von den Teilnehmenden entwickelten Ideen fließen in das Bildungsangebot der Senatsverwaltung im Schuljahr 2019/20 ein.

Mit freundlicher Unterstützung der launchlabs GmbH.