Jobs und Ausschreibungen

Mit verschiedenen Programmen setzt sich BildungsCent e.V. seit 2003 für die Förderung einer neuen und nachhaltigen Lehr- und Lernkultur in Schulen und Bildungseinrichtungen ein. Wir arbeiten bundesweit mit rund 5.500 Schulen zusammen. Wir geben Impulse für die Gestaltung von Entwicklungsprozessen und der Einbindung wichtiger Themen der Zukunft in den Schulalltag.

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit bei BildungsCent e.V.?
An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig offene Stellenangebote und freuen uns dann auf Ihre Bewerbung! 


BildungsCent e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Werkstudent*in zur Unterstützung der Programmarbeit

Zweck der 2003 gegründeten gemeinnützigen Organisation BildungsCent e.V. ist die Förderung einer neuen und nachhaltigen Lehr- und Lernkultur in Deutschland.

Im Rahmen bundesweiter Programme entwickelt BildungsCent handlungs- und lösungsorientierte Angebote, Materialien sowie Formate zu Zukunftsthemen und organisiert regelmäßig Veranstaltungen. Diese haben das Ziel, unterschiedliche Menschen zusammen und ins Gespräch zu bringen, um gemeinsam aktiv zu werden und Handlungsmöglichkeiten für eine lebenswerte Zukunft zu entwickeln.

Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Werkstudent*in (20 Std./Woche). Der Arbeitsort ist Berlin. Der Einsatz ist für das Programm Generationen im Gespräch geplant.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit 
  • Recherchetätigkeiten
  • Aufbau von deutschlandweiten Verteilern und Netzwerken 
  • Akquise-Tätigkeiten und Teilnehmenden-Management
  • Veranstaltungsmanagement und Unterstützung bei Veranstaltungen 
  • Dokumentation 


Was wir von Ihnen erwarten:

Sie sollten teamfähig sein, strukturiert arbeiten, eine schnelle Auffassungsgabe besitzen, Freude an der Kommunikation mit anderen und Interesse an Zukunftsthemen haben. Der Umgang mit MS Office und Social-Media-Kanälen ist Ihnen vertraut. Erste praktische Erfahrungen im Projektmanagement bzw. in Institutionen/Unternehmen und im Veranstaltungsmanagement sind von Vorteil.

Sie können das Team von BildungsCent für mindestens sechs Monate mit möglicher Verlängerung verstärken und sind in Deutschland als Student*in eingeschrieben. Eine Immatrikulationsbescheinigung ist für die Tätigkeit zwingend notwendig.

Was wir bieten:

Sie werden aktiv in die bundesweite Programmarbeit eingebunden. Sie nehmen an programmbezogenen Besprechungen, Teamsitzungen und Veranstaltungen teil. Sie erhalten Einblicke in zivilgesellschaftliches Arbeiten und haben die Möglichkeit, eigenständig Aufgaben zu übernehmen. Wir bieten Ihnen gleitende Arbeitszeit und ein Werkstudent*innengehalt.

Sie möchten unser Team bereichern?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 29. November 2019 an: info[at]bildungscent.de

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf ein Lichtbild. BildungsCent e.V. unterstützt Diversität und begrüßt Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Behinderung, sexueller Orientierung, Religion oder ethnischem Hintergrund. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Georg Große-Löscher unter der Telefonnummer 030 610 81 44 96 oder per Mail an info[at]bildungscent.de.