BildungsCent und seine Programme

BildungsCent e.V. setzt sich mit unterschiedlichen Programmen seit 2003 für die Förderung einer neuen und nachhaltigen Lehr- und Lernkultur in Deutschland ein. Alle Programme verfolgen das Ziel, die Schule als einen Lebens­raum zu entwickeln, in dem die Schüler*innen ihre Potenziale entfalten und an der Ge­staltung des Schullebens und -umfelds aktiv teilhaben. Die Organisation versteht sich als Impulsgeber, der Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Gestaltung von Ent­wicklungsprozessen und der Einbindung wichtiger ge­sellschaftlicher Themen in den Schulalltag begleitet. Wir freuen uns, Ihnen unsere verschiedenen Programme auf den einzelnen Programmseiten näher vorzustellen.

Carrotmob macht Schule

Schüler*innen organisieren Carrotmobs. Ihre Lehrer*innen begleiten sie dabei. Mit der Carrotmob-Fortbildung und dem Carrotmob-Handbuch bekommen die Lehrkräfte dafür alle notwendigen Informationen. Das Programm wird zusammen mit Green City e.V. umgesetzt.

Wanderfisch

Einmal zum Meer und zurück: Schüler*innen gehen mit dem Wanderfisch Stör auf Wanderschaft. Durch aktivierende Lernformate wird ein Zugang zu wissenschaftlichen Fragen des Arten- und Gewässerschutzes und naturschützendes Handeln ermöglicht.

StartGreen@School

StartGreen@School fördert eine nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Schüler*innen und Lehrkräfte lernen, umweltfreundlich und fair zu wirtschaften, vernetzen sich mit nachhaltigen Unternehmen und engagieren sich mit ihrer Schülerfirma für den Klimaschutz.

KlimaKunstSchule

Klimaschutz ist eine Kunst! Künstler*innen inspirieren Schulen mit ihren Ideen. Die Schüler*innen entdecken in eigenen Projekten die Ausdruckskraft künstlerischer Mittel und gestalten Klimaschutz mit neuen Bildern und Ideen.

Schule engagiert.

Aktion Klima! mobil wird zu Schule engagiert. Engagierte Schüler*innen sowie Lehrer*innen werden bei der Realisierung ihrer Nachhaltigkeitsprojekte unterstützt. Im Zentrum steht ein lang gewachsenes Klimanetzwerk, das Schüler*innen neue Impulse bietet.

Aktion Wald!

Kinder erkunden und entdecken den Lebensraum Wald. Mit der WaldKiste, dem PflanzPaket, Waldprojekten und vielem mehr erleben sie die Vielfalt und Verschiedenartigkeit des Waldes und entwickeln ein natur- und klimaschützendes Verhalten.

Elbe - find' ich gut

Elbe – find' ich gut

Drei Elbregionen, sechs Workshops – Schüler*innen treffen auf Akteure aus Umwelt- und Naturschutz, Wissenschaft, Regionalentwicklung und Verwaltung. Sie setzen sich mit dem Natur- und Lebensraum Elbe auseinander.

BildungsCent Quizreihe

Mit den Quizzen von BildungsCent können unterschiedlichste Themenbereiche spielerisch vermittelt werden. Interessante Fragen z.B. zum Klimawandel oder Kinderrechten sind dabei altersgerecht aufbereitet.

Partners in Leadership

Führungskräfte aus Schule und Unternehmen arbeiten gemeinsam an den Themen Führungskompetenz und Leitungshandeln. So entstehen innovative Ansätze, die die Schulen und die Unternehmen voranbringen.